Freitag, 27. April 2018

Fünfter Tag

Auch am letzten Tag waren die Kids nochmal sehr motiviert am Sprayen. Es sind sehr tolle, farbenfrohe Stromkästen entstanden.

Saftey first mit Maske und Schutzanzug.


Der Hintergrund wird angesprüht und dann


 das Motiv darauf gesprayt.


Voila! Das Ergebnis ist sehr gelungen! 





Auch die anderen beiden Stromkästen sehen fantastisch aus.

Wir danken allen Kindern und Lehrkräften für die schöne Projektwoche und freuen uns auf die Abschlussveranstaltung am 07.05.2018




Donnerstag, 26. April 2018

Vierter Tag

Auch am heutigen Tag sind alle motiviert in den neuen Spray-Tag gestartet.
Die nächsten Kästen warten schon darauf von den Kindern verschönert zu werden.

Mit den Schutzanzügen und Folien ging es auf zu den Kästen.
Hintergrund sprayen, Schablone anbringen....
 und fertig ist der Stromkasten.
Morgen ist der letzte Tag in dem Sprayprojekt. 
Wir sind gespannt, was Morgen noch für tolle Stromkästen entstehen.

Dritter Tag

Heute ging es an die frische Luft zum Sprayen.
Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Regeln für das Sprayen erklärt.
Anschließend zogen die Kinder mit ihren Schutzanzügen und dem benötigten Material zu ihren Stromkästen.

 Erst einmal den Hintergrund für die Motive gestalten.


Folie aufkleben und los geht's!


Das Sprayen hat allen sehr viel Freude bereitet. Es sind tolle Stromkästen entstanden und Morgen werden weitere Stromkästen verschönert. Wir hoffen auf schönes Wetter.

Dienstag, 24. April 2018

Zweiter Tag

Heute sind wir voller Tatendrang in den zweiten Tag des Projekts gestartet.
Im Vordergrund stand die Schablonen fertig zu stellen, woran die Kinder sehr fleißig gearbeitet haben.



Motivsuche



Teamwork


Konzentriertes arbeiten an den Schablonen.



Hier wird fleißig geschnitten.


 Rooooaaaarrr!


Jetzt wirds wild!


Sehr majestätisch.


Jetzt ist die Vorbereitungsphase abgeschlossen und am Mittwoch wird gesprayt. Drückt uns alle die Daumen für regenfreies Wetter!

Montag, 23. April 2018

Erster Tag


Los gehts! Das Projekt Stromkastenstyling mit den SchülerInnen der Ellef-Ringnes-Grundschule 2 ist erfolgreich angelaufen. Die jungen KünsterInnen sind sehr freudig und motiviert in den ersten Tag gestartet.


 Hier entsteht eine Palmenlandschaft.
 Was das wohl tolles wird?
 Reinickendorfer Fassaden?


 
Zu Beginn des Projekts sehen sich die SchülerInnen verschiedene Motive an und suchen sich ihr Lieblingsbild aus. Dieses zeichnen sie dann freihändig oder mit Hilfe des Beamers auf eine Schablone und schneiden es aus. Der erste Tag hat allen sehr viel Spaß gemacht und wir freuen und schon auf morgen.